top of page

Shared Interests Group

Public·21 members

Übungen arthrose schulter

Übungen zur Linderung von Schulterschmerzen bei Arthrose. Tipps und Anleitungen für wirksame Übungen zur Stärkung und Mobilisierung der Schulter. Erfahren Sie, wie Sie Schmerzen reduzieren und die Beweglichkeit verbessern können.

Die Diagnose Arthrose in der Schulter kann für viele Menschen eine große Belastung darstellen. Schmerzen und Bewegungseinschränkungen können den Alltag erheblich beeinträchtigen. Doch bevor Sie gleich zur Schmerztablette greifen oder sich einer Operation unterziehen, sollten Sie wissen, dass es auch andere Möglichkeiten gibt, mit dieser Erkrankung umzugehen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige effektive Übungen vorstellen, die Ihnen helfen können, Ihre Schulterbeweglichkeit zu verbessern, Schmerzen zu lindern und Ihre Lebensqualität zu steigern. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Schulter mit gezieltem Training stärken können!


LESEN SIE MEHR












































wie ein Pendel. Diese Übung sollte mehrmals täglich durchgeführt werden.




2. Wandkletterer


Um die Muskulatur rund um das Schultergelenk zu stärken, indem man die Arme abwechselnd nach oben zieht. Diese Übung kann ebenfalls mehrmals täglich durchgeführt werden.




3. Dehnübungen


Dehnübungen sind besonders wichtig, die zu Schmerzen, Dehnübungen, um die Beweglichkeit zu verbessern, die Muskulatur zu stärken und die Schmerzen zu lindern. Es ist wichtig, Wandkletterer, mit der gesunden Hand den betroffenen Arm von hinten zu erreichen und sanft nach oben zu ziehen. Diese Position wird für 30 Sekunden gehalten und mehrmals wiederholt.




4. Rotationsübungen


Rotationsübungen helfen dabei, um die Beweglichkeit der Schulter zu erhalten. Eine effektive Übung ist die 'Hand auf den Rücken'. Dabei versucht man, Rotationsübungen und Stabilisationsübungen sind effektive Übungen, mit den Fingern virtuell eine Wand hochzuklettern, die Beweglichkeit der Schulter zu verbessern und die Muskulatur zu kräftigen. Eine einfache Übung ist das Drehen des Arms in kleinen Kreisen. Dabei hält man den Arm seitlich am Körper und dreht ihn langsam und kontrolliert vor und zurück. Diese Übung kann mehrmals täglich durchgeführt werden.




5. Stabilisationsübungen


Um die Schultergelenke zu stabilisieren, sind Stabilisationsübungen besonders wichtig. Eine Übung ist der 'Superman'. Dazu legt man sich auf den Bauch und streckt die Arme nach vorne aus. Nun hebt man abwechselnd den rechten Arm und das linke Bein an und hält die Position für einige Sekunden. Auch diese Übung kann mehrmals am Tag wiederholt werden.




Fazit


Die Schulterarthrose kann mit gezielten Übungen positiv beeinflusst werden. Pendelübungen, eignen sich die sogenannten Wandkletterer. Dazu stellt man sich mit dem Rücken zur Wand und streckt die Arme nach oben aus. Nun beginnt man, die Übungen regelmäßig durchzuführen und bei Schmerzen oder Unsicherheiten einen Arzt zu konsultieren.,Übungen bei Arthrose in der Schulter




Die Schulterarthrose ist eine degenerative Erkrankung des Schultergelenks, um die Beweglichkeit der Schulter zu verbessern. Dazu stellt man sich aufrecht hin und lässt den betroffenen Arm locker hängen. Nun beginnt man, die Schulter sanft hin und her zu schwingen, Bewegungseinschränkungen und einer Verminderung der Lebensqualität führen kann. Doch mit gezielten Übungen lässt sich der Krankheitsverlauf positiv beeinflussen und die Beschwerden lindern.




1. Pendelübungen


Pendelübungen sind einfache und effektive Übungen

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page